Die Vorbereitungen für unsere neue Produktion im November 2020 werden abgebrochen!

 

 

Liebe Leserin, lieber Leser

 

Auch die Stäffisburger Spil-Lüt sehen sich gezwungen, wie zahlreiche andere Theatervereine, ihre Pläne wegen der Corona-Situation zu ändern. Unser Theaterprojekt "Das Versprechen" von Friedrich Dürrenmatt, das wir im November im Singsaal der Schulanlage Zulg  auf die Bühne gebracht hätten, fällt leider ins Wasser.
Wir freuten uns, Annemarie Stähli von der Oberländer Märlibühne  als Regisseurin gewonnen zu haben. Da sie aber ihr bereits vorstellungsreifes Stück "Der grosse Traum" coronabedingt nicht wie geplant  im April / Mai vors Publikum bringen durfte und es bis jetzt unklar ist, wann die Vorstellungen durchgeführt werden können, muss auf die Durchführung unseres Stückes - das noch nicht einmal richtig in den Windeln lag - leider verzichtet werden. Wenn alles gut geht, können wir aber unsere Pläne vielleicht im November 2021 umsetzen.
Leider fallen gegenwärtig auch alle Vereinsaktivitäten - inklusive HV - aus.

 

Uns bleibt nur der Wunsch: Bleiben Sie gesund!

 

Im Namen des Vorstandes der Stäffisburger Spil-Lüt

Rolf Ryser, Präsident

 



Stäffisburger Spil-Lüt

Präsident Rolf Ryser

Hausmattweg 4

3074 Muri

 

info@theater-steffisburg.ch